OFFENE  KRABBELGRUPPEN

 

Zur Zeit gibt es leider keine Krabbelgruppen.

 

 

 

Bei Interesse und genügend Babys/Kindern kann natürlich jederzeit eine neue Gruppe gebildet werden.

Sprechen sie uns an!

 

                                                                                                        

Was ist das Tolle an Krabbelgruppen?

Sowohl für die Babys als auch für die Mütter oder manchmal auch Väter bieten Krabbelgruppen große Vorteile: Hier treffen sie Gleichgesinnte!

Die Babys können die anderen Kinder beobachten und ihnen nacheifern beim Erlernen von neuen Fähigkeiten. Und sie stellen fest, dass es da auch noch andere gibt, die ebenso komische Geräusche von sich geben, die auch versuchen, sich auf allen Vieren vorwärts zu bewegen und vor allem, die ebenso klein sind wie sie selbst. 

Für die Eltern sind die neu entstehenden sozialen Kontakte besonders wichtig. Sie können sich endlich mit anderen „Leidensgenossen“ intensiv austauschen: Probleme beim Stillen, Drei-Monats-Kolik, Kinderärzte – bei solchen und anderen Themen kann man feststellen, dass auch in anderen Familien nicht alles klappt. Das beruhigt und entlastet. Außerdem ist es gar nicht selten, dass bei diesen Treffen Freundschaften für`s Leben entstehen :))

               

 

 

 

Wir haben zur Zeit ganz viel Platz für neue Babygruppen, deshalb gibt es folgende Möglichkeiten:


 

 

  • Ihr schließt Euch mit Freunden/Bekannten und deren gleichaltrigen Kindern zu einer neuen Gruppe zusammen. Zum Bsp. bieten sich die Kontakte aus dem Geburtsvorbereitungs- oder Rückbildungskurs an. Meldet euch dann einfach bei uns.

  • Ihr tragt Euch im MüZe in die Gesuche-Liste ein, so dass interessierte Eltern zu Euch Kontakt aufnehmen oder wir den Kontakt vermitteln können. Alternativ könnt ihr uns auch ein E-Mail mit dem Betreff “Gruppengesuch” an muetterzentrum@uchte.de senden. Wir tragen Euch dann in die Liste ein.

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Mütterzentrum Uchte e.V.