Über uns

Wir über uns:

 

  • Unser Verein wird nur durch ehrenamtliche Arbeit aufrecht erhalten!
  • Er wurde 1993 gegründet
  • Wir sind Familienfrauen, Erwerbstätige, Alleinerziehende, Studentinnen, Hausfrauen

       

... aus verschiedensten Lebenssituationen

... aller Nationalität

 ...aller Altersgruppen

  •  
  • Wir sind multikonfessionell, überparteilich und unabhängig
  • Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und Mitglied im                                                                        Bundesverband Mütterzentren e.V.

Das Mütterzentrum ist für alle Besucher/Besucherinnen zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet. Kinder können immer mitgebracht werden.

An diesen Tagen kann jede Frau und jeder Mann, wann immer er Lust und Zeit hat, zu einem spontanen Besuch vorbeikommen.

Es gibt warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen.

Wer möchte, kann auch gerne in unserer Kleiderkammer stöbern.

 

Offener Treff heißt:

  • soziale Kontakte knüpfen zum Thema Kinder, Erziehungsfragen, Alltagsprobleme im Haushalt, Familie und Beruf
  • mitreden, Menschen zum Zuhören finden, Freundschaften schließen
  • Neues kennenlernen, aktiv werden, kreativ sein, teilnehmen am öffentlichen Leben, den Raum"Mütterzentrum" mitbestimmen
  • abschalten, ausspannen vom Alltag, raus aus der häuslichen Isolation
  • seine Persönlichkeit, Erfahrung, Fähigkeit einbringen und damit die Bedeutung als positive Kraft in der Gesellschaft erfahren und kennen lernen

Kontakte knüpfen:

  • Kontaktstelle für Tagesmütter
  • Kontaktstelle für Babysitter
  • Sprechstunde der Gleichstellungsbeauftragten
  • Kontakte zu den Bewohnern des Cura-Zentrums
  • Kontakte zu unseren ausländischen Mitbürgerinnen

 

Unsere Kooperationen:

 

Es gibt Mutter-Kind-Gruppen, das Café Kinderwagen mit Begleitung einer Familienhebamme, Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse der Hebamme Frau Lepiorz, einen wöchentlichen internationalen, kulturellen, offenen Treff mit einem Beratungsangebot, dem Lesetreff in der Grundschule, Bastelangebote für Kinder und Erwachsene.

Ebenfalls gibt es Kooperationen mit diversen Institutionen aus dem gesamten Landkreis.

Dazu gehört z.B. ein Beratungsangebot des Senioren- und Pflegestützpunktes, Umgangs,- und Pflegeelterntreffen, VHS Kurse sowie diverse Projekte für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Mütterzentrum Uchte e.V.